Meine 5 größten Aktien im Depot – Unternehmensvorstellung Amazon

Meine 5 größten Aktien im Depot - Unternehmensvorstellung Amazon

Meine 5 größten Aktien im Depot – Unternehmensvorstellung Amazon

Hallo liebe Investoren:innen,

mir ist aufgefallen, dass meine letzte Unternehmensvorstellung (Meta) schon einige Zeit zurück liegt. Daher freue ich mich euch heute Amazon genauer vorzustellen 😺

Amazon dürfte heute jedem:er ein Begriff sein. Das ursprünglich auf Online-Handel spezialisierte Unternehmen aus den USA wurde im Jahr 1994 von dem Informatiker Jeff Bezos gegründet. Die Entwicklung, die Amazon seitdem hingelegt hat, ist mindestens so beeindruckend wie die des Aktienkurses. Wer sich vor 15 Jahren Amazon ins Depot gelegt hat, darf sich über Kursgewinne von knapp 7.700 % freuen. Da kommen selbst andere Giganten wie Apple (ca. 5.500 %), Alphabet (ca. 1.100 %) oder Microsoft (ca. 900%) nicht heran.

Amazon Kursdiagramm: 5-Jahres-Zeitraum
Amazon Kursdiagramm: 5-Jahres-Zeitraum

Auch dürfte die fehlende Dividende die Aktionäre nicht weiter stören. Verwunderlich ist für mich an der Amazon Aktie, dass sie unter Gesichtspunkten des Value-Investing nie kaufenswert war. Ein Grund dafür ist das dreistellige Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV), das die Aktie über Jahrzehnte mit sich herum trägt und dadurch maßlos überbewertet erscheint (Vorweg: Ich halte die Aktie nicht für überbewertet, ganz im Gegenteil).

👉 Genau wie bei meiner letzten Unternehmensvorstellung von Meta nutze ich wieder meine individuellen Investor-Cat-Kennzahlen mit einem subjektiven 😺-Score-Wert.

💡Disclaimer: Dies sind meine persönlichen Kennzahlen, die zu meiner Strategie bei der Unternehmensauswahl passen. Bitte übernehme diese nicht 1-zu-1 und mache Deine eigene Recherche.

Das Geschäftsmodell von Amazon beschränkt sich schon lange nicht mehr auf den reinen Online-Handel. Über Amazon Web Services (AWS) ist das Unternehmen heute einer der führenden Dienstleister für Cloud-Computing geworden. Im Q4 2021 lag der Marktanteil von Amazon im Cloud-Bereich bei starken 33 %, vor Microsoft (21 %) und Google (10 %).

Vergleich weltweiter Marktanteil von Cloud-Providern
Vergleich weltweiter Marktanteil von Cloud-Providern

Kann Amazon bei der Größe noch weiter wachsen?

Aus meiner Sicht ein klares JA, denn Amazon ist eine echte Wachstumsmaschine. Der Umsatz hat sich seit dem Jahr des Börsenganges von 147 Mio. USD auf aktuell fast 470 Mrd. USD gesteigert. Das entspricht ca. dem Faktor 3.200 und die Prognosen für weiter steigende Umsätze sind insbesondere im Cloud-Bereich vielversprechend.

Insgesamt erreicht das Wertpapier so einen 😺-Score-Wert von 8 von 10 Punkten.

❓Hast Du Amazon auch in Deinem Depot?

😺💰@investor_cat_de

👣 Folge mir auf Instagram
❤️ Like
💬 Kommentiere
🗣 Teile

DANKE 💛 an: @aktienfinder_official für einzelne Kennzahlen.

[Disclaimer 🖋❕]
Keine Anlageberatung – Keine Anlageempfehlung – Keine Gewähr – Keine Haftung

[Tags #️⃣ ]

#unternehmensvorstellung #amazon #cloud #jeffbezos #star #kennzahlen #aktien #geld #investieren #investments #depot #geldanlage #reichwerden #finanziellefreiheit #finanzielleunabhängigkeit #unternehmertum #finanzen #vermögen #börse #vermögensaufbau #passiveseinkommen #finanziellfrei #finanzblogger #scorewert #unternehmensbewertung #elonmusk #investor_cat_de #investor #cat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.