Monatsupdate – Meine Dividenden im Januar 2022

Monatsupdate Dividenden Januar 2022 - Übersicht

Monatsupdate – Meine Dividenden im Januar 2022

Hallo liebe Investoren:innen,

ich hole langsam auf und komme heute – wie von euch gewünscht – zu meinem Monatsupdate für meine Dividenden im Januar 2022. Kein Vergleich zum Dezember, denn der Januar zählt zu meinen „schwächsten“ Monaten, bezogen auf die Höhe der Dividendenausschüttungen. Es haben mir 6 Unternehmen 🏢 und 2 REITs Dividenden 💸 in Höhe von 127,20 EUR (brutto) ausgeschüttet 😺

Die meisten Mäuse 🐭 (Dividenden) gab es von folgenden Unternehmen bzw. REITs:

🥇Altria 🇬🇧 (62,11 EUR)
🥈JPMorgan 🇺🇸 (16,88 EUR)
🥉Cisco Systems 🇺🇸 (12,85 EUR)

Platz 1 belegt mit relativ großem Abstand der Tabakkonzern Altria mit Ausschüttungen in Höhe von 62,11 EUR. Das US-amerikanische Unternehmen hat seine Dividenden seit über 52 Jahren gesteigert und ist damit ein echter Dividendenkönig 👑 Neben Tabakprodukten verkauft Altria auch zu einem kleinen Anteil (<3%) alkoholische Getränke (Wein). Beim aktuellen Kurs von 45,54 EUR gibt es eine Dividendenrendite von 6,89%.

Platz 2 belegt JPMorgan Chase & Co mit Dividendenzahlungen in Höhe von 16,88 EUR. JPMorgan bietet Finanz- und Investmentbanking-Dienstleistungen an. Das in New York ansässige Unternehmen ist mit einer Bilanzsumme von über 3.700 Mrd. USD die größte Bank der USA. Als Aktionär erhält man von JPMorgan aktuell eine Dividendenrendite von 2,79%.

Platz 3 geht an Cisco Systems. Das Unternehmen hat sich auf die Entwicklung, Herstellung und dem Verkauf von Netzwerkprodukten spezialisiert. Seit einigen Jahren liegt der Schwerpunkt auf Infrastruktur-Plattformen, die im letzten Jahr über 50% der Umsatzerlöse ausmachten. Cisco hat mir im Januar Dividenden in Höhe von 12,85 EUR bei einer Dividendenrendite von 2,68% ausgeschüttet.

Im Vergleich zum Vorjahr konnte ich meine Dividendeneinnahmen um ca. 77,3% steigern.

❓Wie sahen Deine Dividenden im Januar aus?
❓Konntest Du Deine Dividendeneinnahmen im Vergleich zum Vorjahr steigern?

😺💰@investor_cat_de

👣 Folge mir auf Instagram
❤️ Like
💬 Kommentiere
🗣 Teile

DANKE💛 an: @aktienfinder_official für die Angaben zu Dividenden.

Warum ich die Dividenden in brutto anstatt in netto angebe?

👉 Brutto vs. netto: Meine Dividenden gebe ich grundsätzlich in brutto (bei ausländischen Aktien bereits abzüglich der jeweiligen Quellensteuer) an, da dies aufgrund der individuellen Steuerfreibeträge die Vergleichbarkeit vereinfacht. Wer der Mathematik mächtig ist, kann zur Berechnung der Nettodividenden einfach pauschal -25% Kapitalertragsteuer abziehen, da mein Freibetrag (801 EUR) bereits aufgebraucht ist 😼🤘

[Disclaimer 🖋❕]
Keine Anlageberatung – Keine Anlageempfehlung – Keine Gewähr – Keine Haftung – Unbezahlte Werbung durch Markennennung und Präsentation von Firmenlogos.

[Tags #️⃣ ]

#cashflow #dividendenzahler #dividende #monatsupdate #dividenden #dividendenrendite #dividendenstrategie #rendite #zinseszins #aktien #geld #wohlstand #investieren #investements #kapitalanlage #reichtum #reichwerden #finanziellefreiheit #finanzen #vermögen #buyandhold #börse #vermögensaufbau #passiveseinkommen #finanziellfrei #finanzblogger #financialindependence #investor_cat_de #investor #cat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.